Prof. Dr. Christoph Schuck

Doktoranden/Team.


Team.

                               


                               


                               


DoktorandInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen.

Christopher Beuter, MSc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand

Studium (BA) der Liberal Arts and Sciences (Spezialisierung: Social Science and Political Science), Universität Maastricht (2011), Studium Political Science (MSc.) (Spezialisierung: International Relations), Universität Leiden (2013), erst Lehrbeauftragter, seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund. Von 2016-2017 Promotionsstipendiat der FK 14. Forschungsinteressen: Internationale Politik, Außen- und Sicherheitspolitik Israels. Homepage


Julia Dumin, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

Studium (BA) der Angewandten Sprachwissenschaften mit den Komplementfächern Politikwissenschaft und Soziologie (2010-14), Studium (MA) Philosophie und Politikwissenschaft (MAPP) an der Technischen Universität Dortmund (2014-17), Auslandssemester an der Chungnam National University, Südkorea (2013). Seit 2012 studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft, seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund. Preisträgerin der Martin-Schmeißer-Medaille für die beste Masterarbeit mit internationalem Fokus der TU Dortmund 2017. Forschungsinteressen: Internationale Politik, Politische Kultur, Ostasien. Homepage


Sina Golgowski, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin als Promotionsstipendiatin der Humanwissenschaften und Theologie

Studium (BA) der Romanistik, Anglistik und Amerikanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Université de Nantes, Frankreich (2011-15), Studium (MA) Philosophie und Politikwissenschaft (MAPP) an der Technischen Universität Dortmund (2015-17). Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft als Promotionsstipendiatin der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie. Forschungsinteressen: Internationale Politik, politikwissenschaftliche Stabilitätsforschung, Systemtransformationen.


Matthias Heise, M.A.
Doktorand

Studium der Politikwissenschaft, Interkulturellen Wirtschaftskommunikation, Soziologie und Amerikanistik an den Universitäten Jena und Amsterdam (2001-07). Tutor, dann wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Jena (2007-10), leitender Projektkoordinator der vom DAAD geförderten Universitätskooperation Jena-Kiev (2008-09). Von 2010-11 Promotionsstipendiat der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie, 2011-15 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft. Seit Dezember 2015 dauerhafter Manager der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie der Technischen Universität Dortmund. Forschungsinteressen: Politische Bildung in Transformationsstaaten, Regionalisierungsprozesse, Südostasien. Homepage


Dr. Zarifa Mamedova
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studium der Germanischen Philologie (Englisch, Deutsch) am Institut für Weltsprachen, Aschgabat/Turkmenistan (1998-2002) und der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München (2003-2010), Lehr- und Forschungstätigkeiten an den Universitäten Passau, Düsseldorf und München (2011-13), Promotion an der LMU München (2014). Junior Researcher im Verbundforschungsprojekt "Patterns of Regional and Interregional Cooperation: Central Asia, its Neighboring Countries, and Europe" (VolkswagenStiftung) der Universitäten Bielefeld, Dortmund und Gießen (2012-15). Seit April 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund. Forschungsinteressen: Kulturwissenschaftliche Aspekte, Identitätspolitik, Neutralitätspolitik, Zentralasien. Homepage


Dr. Kathrin Rucktäschel
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studium der Politik- und Medienwissenschaft sowie Neueren Geschichte an den Universitäten Jena und Budapest (2002-08), Projektmitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der Universität Jena (2008-09). Seit Oktober 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund, seit 2011 auch Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät 14 der TU Dortmund. Promotion/Disputation 2015. Forschungsinteressen: Internationale Entwicklungszusammenarbeit, transnationale Umweltaspekte, Südostasien, Afrika. Homepage


Steve Schlegel, M.A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand

Studium der Politikwissenschaft, Humangeographie und Westslawistik an der Universität Jena und der Palacký-Universität Olomouc (2007-12), im Anschluss wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Jena, seit Oktober 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund (projektfinanziert durch die VolkswagenStiftung). Forschungsinteressen: Internationale Beziehungen, insb. Sicherheitspolitik im europäischen und postsowjetischen Raum. Homepage



Abgeschlossene Promotionen.

Betreuung als Doktorvater / Erstgutachter

Dr. Ridho al-Hamdi, Promotion zum Dr. phil., Juli 2017

Studium der Islamischen Theologie und Philosophie (BA) an der University Islam Negeri Sunan Kalijaga und Politikwissenschaft (MA) an der Gadjah Mada University, beide in Yogyakarta, Indonesia; im Anschluss Dozent am Department of Governmental Science der University Muhammadiyah, Yogyakarta. Von 2014-17 Doktorand als DIKTI-Stipendiat am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund. Titel der Dissertationsschrift: Indonesian Political Ideology: Political Parties and Local Governance in Yogyakarta Municipality 1998-2015. Baden-Baden: Tectum, 2017.


Dr. Nico Schmied, Promotion zum Dr. phil., Feb. 2017

Studium der Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Wettbewerb mit internationaler Orientierung an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn (2007-2013). Erstes juristisches Staatsexamen am Oberlandesgericht zu Köln (2012), 2013-17 Doktorand am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dortmund. Titel der Dissertationsschrift: Fragile Staaten und Post-Konflikt-Situationen. Eine Analyse der Entwicklungen des Kosovo im Kontext der EU-Mission. Baden-Baden: Tectum, 2017


Dr. Kathrin Rucktäschel, Promotion zur Dr. phil., Sep. 2015

Studium der Politik- und Medienwissenschaft sowie Neueren Geschichte an den Universitäten Jena und Budapest (2002-08), Projektmitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der Universität Jena (2008-09). Seit Oktober 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund, seit 2011 auch Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät 14 der TU Dortmund. Titel der Dissertationsschrift: Environmental Security and Deforestation in Indonesia. A Theoretical and Empirical Study of a Multi-Level Problem. Baden-Baden: Nomos, 2016: Details


Dr. Aknolt Kristian Pakpahan, Promotion zum Dr. phil., Jan. 2014

Studium der Internationalen Beziehungen (B.A.) an der UNPAR Bandung / Indonesien (1993-98) und Ökonomie (M.A.) an der New Mexico State University / USA (1999-2001), Wissenschaftler und Dozent an der UNPAR (2002-09), wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand als Promotionsstipendiat der Weltbank am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund (2009-14). DAAD-Preisträger für herausragendes soziales Engagement (2013). Titel der Dissertationsschrift: The Development of Business Clusters in Indonesia. The Cases of Cibaduyut and Plered, West Java. Baden-Baden: Nomos, 2015: Details


Dr. Markus Paesler, Promotion zum Dr. phil., Feb. 2012

Studium der Politikwissenschaft und Biologie an der Universität Gießen (2002-08), Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Gießen (2008-09), Promotionsstipendiat des DAAD (2009-10), Projektmitarbeiter an der TU Dortmund (2010-11), Promotion zum Dr. phil. an der TU Dortmund (2012). Titel der Dissertationsschrift: Die Wirtschaftspolitik Indonesiens 2004-2009: Ausrichtung, Konsistenz und gesellschaftliche Perspektiven. Baden-Baden: Nomos, 2012: Details


Betreuung als Zweitgutachter

Drei weitere Betreuungen als Zweitgutachter.


Sekretärin.

Julia Pferdekämper


Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Rika Althoff (on leave), Nora Becker, Johannes Schmoldt.


Internationale GastwissenschaftlerInnen.

Dr. Nyoman Sudira , Erasmus+ Gastwissenschaftler am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund (2017). Homepage

Dr. Frank Dhont, Gambrinus-Gastwissenschaftler am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund (2016). Homepage



Prof. Dirk Biermann (Prorektor Forschung), Dr. Frank Dhont, Prof. Christoph Schuck (v.l., Juni 2016)


Nia Kania Kurniawati (2014)


Dr. Sylvia Yazid, Gambrinus Visiting Professor am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund (2013). Homepage, Artikel


Prof. Dr. Bob S. Hadiwinata, Georg Forster-Visiting Professor (Alexander von Humboldt-Stiftung) am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund. Homepage

(Aufenthalte an der TU Dortmund 2010 und 2011, finanziert durch die Alexander von Humboldt-Stiftung)


Erwin Endaryanta, Giandi Kartasasmita, Yunita Candra Kumala, Putu Ayu Natya Shina Nandana, Marendra Cahya Sadikin.

(Aufenthalt an der TU Dortmund 2011, finanziert durch das Auswärtige Amt)


Ivana Agustin, Bangkit Rahmat Tri Wododo, Nurlan, Mira Permatasari, Dili Setiawan, Kristian Widya Wicaksono.

(Aufenthalt an der TU Dortmund 2010, finanziert durch das Auswärtige Amt)


Fitriani, Adrianus Harsawaskita, Munthe Martha, Aquarina Jati Perdananti, Albert Triwibowo, Sezsy Yuniorrita Yusuf.

(Aufenthalte an der TU Dortmund: 2009 und 2010, finanziert durch das Auswärtige Amt)

Technische Universität Dortmund, Institut für Philosophie und Politikwissenschaft.